Patrick Exner - Zurück zur Startseite
Startseite » Was bin ich?

Was bin ich?

"I am what I am", so sang schon Gloria Gaynor in ihrem Welthit, und genau beim

Manchmal muss ich einfach singen...
Manchmal muss ich einfach singen...
Singen fängt es eigentlich auch bei mir an, das habe ich schon so lange gemacht wie ich denken kann. Dieses sowie auch die Leidenschaft mich dabei auf der Gitarre zu begleiten oder irgendein anderes Instrument dazu zu spielen habe ich wohl von meinem Vater geerbt. Im Folgenden einige erwähnenswerte Stationen meines musikalischen Werdegangs: Am Anfang war der Auslöser, und dieser war bei mir war wohl unser damaliger Nachbar Reiner Grünlings. Inspiriert von seiner Fähigkeit Banjo & Gitarre zu spielen brachte ich mir ein paar Jahre später (Peter Bursch's Gitarrenschule & Tabulatur sei Dank !) selber das Gitarrespielen bei, um anschliessend mit meinem guten Freund Alex Heussen zusammen als "Razzle Dazzle" (engl. f. Durcheinander uvm. siehe dict-leo.org) durch die Kneipen zu touren. So lieg ich da einst auf der Bahre, dann denkt
Vor Wasser habe ich keine Angst !!!
Vor Wasser habe ich keine Angst !!!
an meine Gitarre, und gebt sie mir mit in mein Grab...

Naja, und manchmal bin ich ein Abenteurer, dann gehen die Pferde mit mir durch und dann kann ich

Ich bin ein Surfer-Dude ???
Ich bin ein Surfer-Dude ???
schon ganz schön mutig sein, wie z.B. beim Rafting in Brasilien, also bin ich nicht wasserscheu (s. Foto rechts - Klick for imposing Zoomansicht).

Und manchmal kann ich auch ganz schön blöd sein, z.B. wenn ich mir ein Surfbrett auf der Ilha do Mel ausleihe, ohne zu wissen wie Wellenreiten eigentlich funktioniert und ich somit in 3 Stunden ganze 15

Ob ich wohl schon Papa bin ???
Ob ich wohl schon Papa bin ???
Sekunden auf dem Brett stand und 2 Stunden, 59 Minuten und 45 Sekunden lang auf die perfekte Welle gewartet habe (o;

Bin ich ein Papa? Also soweit ich informiert bin (und ich hoffe das meine Informationen in dieser Sache nicht falsch sind !) ist dieser Kelch (bisher) an mir vorüber gegangen. Keine Panik, der Kurze auf dem Bild rechts war nur von einer Bekannten ausgeliehen (o;

In Kürze werde ich an dieser Stelle weiter und genauer darauf eingehen was ich eigentlich bin, also noch ein wenig Geduld...